S 0225 036 17a

Gemeinsam mit der Stiftung NatureLife-International hat Edeka Südwest unter dem Motto „Unsere Heimat & Natur“ einen jährlichen Wettbewerb für herausragende Naturschutzprojekte ausgeschrieben. Ausgezeichnet und gefördert werden Projekte, die sich mit dem Erhalt, der Schaffung, der Renaturierung und dem Schutz von Biotopen und Lebensräumen für Wildtiere und -pflanzen befassen.

Über ein Preisgeld in Höhe von 2500 € können sich die Ortsgemeinde und der Eifelverein Waxweiler freuen.

 

 

Das Feuchtbiotop am Hüttenberg wurde 2012 zum 125-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Waxweiler des Eifelvereins angelegt. Bisher umfasst das Biotop einen Teich und bietet vielen heimischen Pflanzen Raum. Zudem wurde für Wanderer, Touristen und Einheimische eine Sitzgruppe mit Tisch aufgestellt. Auch ein Insektenhotel findet man hier. Nun soll das Biotop vergrößert und zusätzlich eine Streuobstwiese angelegt werden.

Eine Patenschaft für das Projekt übernahm jetzt Edeka Schmitz in Waxweiler. Bei der Scheckübergabe bedankte sich Maria Last, die das Projekt leitet, bei Kauffrau Bianca Schmitz und Klaus Rabung, Gebietsverkaufsleiter Edeka Südwest.