auf der Internetseite des Eifelvereins Waxweiler

 

 DSC08858ab

 

Unter Startseite - Aktuelles finden Sie unsere aktuellen Unternehmungen.

Weitere Informationen gibt es unter Wanderprogramm - Wanderplan und  

beim Hauptverein

 

DSC01331.jpga.jpgk

 

Ehe die Wanderer Dackscheid erreichten, hatten sie bei hochsommerlichen Temperaturen einen Anstieg zu bewältigen, der sie ins Schwitzen brachte. Danach ging es allerdings bequem bergab, an Pintesfeld vorbei zur Heilhauser Mühle, wo das ersehnte Getränk auf sie wartete.

DSC01216.psda.jpgb.jpgc.jpgk

 

Der Zwei-Bäche-Pfad bei Hasborn führte durch eine abwechslungsreiche Landschaft , mal ein liebliches Tal, mal ein leichter Anstieg, wobei der Pfad auch immer wieder Möglichkeiten des Ausruhens und der Aktivität bot.

DSC01306

 

Die Traditionswanderung führte von Waxweiler über Niederpierscheidermühle, Mauel, Merkeshausen bis Echtershausen mit Schlusseinkehr. Rückfahrt mit dem Bus.

 

 

 

DSC01093 1

Sommerwanderung mit Angelika und Christine

Rundwanderung um Manderscheid mit Ausblicken auf die Stadt und die Ober- und Niederburg

DSC00710.jpgabk

 Zuerst bei Regen, dann bei gutem Wanderwetter war die Wanderung um den Birgeler Hirschbergsattel ein schönes Erlebnis.

DSC00435.jpgam

 

Nach einer gemütlichen Wanderung durch das Weiherbachtal zur Mariensäule, geplagt von unverschämten Mücken, führte die Wanderung nach Waxweiler auf den Kanal, wo im Zelt eine kräftige Stärkung auf alle fleißigen Helfer, die das ganze Jahr über den Verein tatkräftig unterstützen, wartete.

DSC00324.jpgak

 

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass der Eifelverein Waxweiler am Abend des 30. April das Aufstellen des Maibaums organisiert. Unter den Klängen des Musikvereins richten die Männer der Freiwilligen Feuerwehr den von ihnen geschmückten Maibaum mit eigener Muskelkraft auf. Anschließend wird unter dem Maibaum noch lange und intensiv gefeiert. 

DSC09840a

 

Das Wetter war gut, teilweise mit Sonnenschein. Die Wanderstrecke war leicht zu gehen und führte von Eilscheid nach Lierfeld und über Merlscheid zurück zum Parkplatz.

DSC00344a

 

Die Streckenwanderung auf dem Willibrordusweg von Schönecken über Nimsreuland, Weiherbachtal, Mariensäule nach Waxweiler war anstrengend aber sehr interessant mit schönen Ausblicken über die Eifellandschaft.  

   Ehrung                                

 

 

 Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft

Auf der Jahreshauptversammlung des Eifelvereins Waxweiler wurden Hans Schröder und Robert Lehnen aus Pintesfeld für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Auf dem Foto sind zu sehen (von links):

Die zweite Vorsitzende und Geschäftsführerin Maria Last, Hans Schröder und der Vorsitzende des Vereins Jürgen Steffes. (Foto: Pia Beyer)