Allenbach2k

 

Für drei Tage erwanderte der Eifelverein Waxweiler die Landschaft auf dem Hunsrück rund um Allenbach. Allenbach ist eine Nationalparkgemeinde im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

 

 

Die erste Wanderung führte über den Naturpfad Idarbach, ein geschichtlich und naturkundlich interessanter Rundweg.

Die nächste Wanderung war eine Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs. Unter der kundigen Leitung eines Naturpark-Führers ging es vom Geopark Krahloch über die Kirchweiler Festung und die Wildenburg zur Mörschieder Burr mit interessanten Informationen zur Geologie, Botanik und Geschichte des Naturparks und mit traumhaften Ausblicken über die Landschaft.

Die Abschlusswanderung war die Traumschleife Mittelalterpfad bei Herrstein mit Besuch des historischen Schinderhannes-Räuberfestes in Herrstein.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren der Wandertage Pia und Ewald Beyer.