a Gruppe1.jpga.jpgk

 

Die drei-Tages-Tour des Eifelvereins Waxweiler führte die Wandergruppe diesmal in den Westerwald, und zwar nach Roßbach in der Nähe von Waldbreitbach. In einem schmucken kleinen Hotel waren die 23 Wanderer gut untergebracht.

Die erste Wanderung ging von Waldbreitbach aus auf der Erlebnisschleife Wiedblick-Tour. Eine Besonderheit dieser Wanderung war der Blick über die herrliche Landschaft des Westerwaldes und auf die drei Klöster in der Umgebung von Waldbreitbach, das Gründerhaus der Fransiskaner, das Mutterhaus der Fransiskanerinnen und ein weiteres Kloster.

Höhepunkt der zweiten Wanderung war die Besteigung des Basaltfelsens auf dem Roßbacher Häubchen mit einem beeindruckenden Rundumblick über den Westerwald.

Die dritte Wanderung war eine gemütliche Abschlusstour entlang der Wied durch schattigen Wald, leider auch mit stark geschädigten Fichtenpflanzungen und einem steilen Abstieg.

Ein besonderer Dank gebührt den Organisatoren dieser erlebnisreichen Wandertage, Pia und Ewald Beyer.